AllgemeinEntstehungAnfahrt

Allgemein

Der Spielort befindet sich im Steyrer Stadtteil Gleink, abseits des städtischen Mainstreams, eingebettet inmitten einer wunderbaren idyllischen Naturkulisse und direkt gelegen am Enns-Fluss.

Das ehemalige Gasthaus Sandmair in Steyr-Gleink wurde 1750 erbaut und um 1900 als Flaschenbierhandel geführt und anschließend zum Gasthaus umgebaut. Von 1927 bis 1963 wurde das Gasthaus von Josefine und Franz Sandmair geführt und zu einem der beliebtesten Ausflugslokale in der Region. Im Jahre 1932 entstand die bekannte Überführ auf der Enns, die die beiden Steyrer Stadtteile Gleink und Münichholz miteinander verbunden hatte. Ab 1963 übernahmen Eva und Josef Sandmair das Gasthaus am Steinwändweg. Ein Hochwasser im Jahre 1973 brachte das Ende des Fährbetriebs über die Enns. Von 1987 bis 1992 führte Franz Sandmair den Gastbetrieb, anschließend wurde die Gaststätte von verschiedenen Pächtern bewirtschaftet.

Viele Jahre ruhte nun diese Liegenschaft und wird seit dem Sommer 2015 mit neuem Leben erfüllt. Der Gastgarten des ehemaligen Gasthauses wird zur Theaterbühne umgebaut und adaptiert. Eine Zuschauertribüne sorgt für beste Sichtverhältnisse von allen Plätzen aus.

Verein Central Steyr  |   Steinwändweg 10, 4400 Steyr  |   e-mail: office@theater-am-fluss.at  |   Impressum